Krisen D.tektor Plus – Prof. Dr. Kristian Giesen

Die erweiterte Version unseres Schulungstools zur Krisenfrüherkennung bietet zusätzlich zur KFE-Tool Basic Version ein umfangreiches Excel-Toolset, das praktische Vorlagen bereitstellt. Dieses Toolkit wurde entwickelt, um die Krisenfrüherkennung noch effektiver in die Praxis umzusetzen und eine tiefergehende Analyse der Unternehmenssituation zu ermöglichen.

Excel-Toolset Funktionen:

• Fragenkatalog: Ein umfassender Katalog mit über 70 Fragen unterstützt bei der Identifizierung von Gefahren und Schwachstellen im Unternehmen.
• Kennzahlen: Vorlage auf Monatsbasis, die es ermöglicht, die Unternehmensperformance kontinuierlich zu überwachen und zu bewerten.
• Liquiditätsplanung: Eine Muster-Liquiditätsplanung, die als Vorlage für die eigene finanzielle Planung und Steuerung dient.
• Indikatoren: Beispiele für Indikatoren, die frühzeitig auf potenzielle Krisen hinweisen können.
• Schwache Signale: Beispielhafte Analysevorlage zu schwachen Signalen, die als Frühwarnzeichen für mögliche zukünftige Krisen dienen.
• Stresstests: Vorlagen für Stresstests, mit denen sich die Resilienz des Unternehmens gegenüber extremen Szenarien prüfen lässt.
• Risikoinventur: Eine Vorlage, um eine strukturierte Risikoinventur durchzuführen und Risiken systematisch zu erfassen und zu bewerten.

Vorteile der erweiterten Version:
• Praxisorientierte Werkzeuge: Anpassbare Werkzeuge und Vorlagen, die den Transfer von Theorie in Praxis erleichtern.
• Zeiteffizienz: Schnelle Anpassung und Implementierung durch vorbereitete Vorlagen.
• Individuelle Anpassung: Flexibilität bei der Anpassung der Excel-Vorlagen an die spezifischen Bedürfnisse des Unternehmens.

Hinweis:
Die erweiterte Version unseres Tools ist darauf ausgerichtet, das Krisenbewusstsein zu schärfen und praktische Hilfsmittel für die Krisenfrüherkennung zur Verfügung zu stellen. Sie dient als ergänzendes Element zur Schulung bietet keine Garantie für die Konformität Ihres Unternehmens mit dem StaRUG oder anderen gesetzlichen Bestimmungen und ersetzt nicht eine professionelle Beratung.

Nach oben scrollen

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Standard. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Standard. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen