Riskwelt AGB


Vertragsbedingungen für die Nutzung die Plattform riskwelt.de und riskckeckservices.com


zwischen
der HRComTec GmbH, vertreten durch den Geschäftsführer Herrn Elmar Spitz, USt-Identifikations-Nr.: DE334277198 - im Folgenden „Anbieter“ -
und
den in § 2 des Vertrags bezeichneten Kunden - im Folgenden „Kunde“- geschlossen werden.


§ 1 Geltungsbereich, Begriffsbestimmungen


(1) Für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Websitebetreiber (nachfolgend „Anbieter“) und dem Kunden (nachfolgend „Kunde“) gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden oder sonstigen Dritten werden nicht anerkannt, es sei denn, der Anbieter stimmt ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich zu.

(2) Der Kunde ist Verbraucher, soweit der Zweck der Websitenutzung nicht überwiegend seiner gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Dagegen ist Unternehmer jede natürliche oder juristische Person oder rechtsfähige Personengesellschaft, die beim Abschluss des Vertrags in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

(3) Auf der Plattform des Anbieters können Experten, die in ihren jeweiligen Branchen Risikoanalysen, Riskchecks, –Bewertungen und Informationen erstellt haben, diese Risikoanalysen, Riskchecks, –Bewertungen oder Informationen gegen Entgelt, von Dritten gesponsort oder kostenfrei veröffentlichen (im Folgenden Riskwelt-Experten). Bei Riskchecks, Risikoanalysen und Informationen findet keine Datenhaltung der online eingegebenen Daten statt, wenn im jeweiligen Angebot ausdrücklich darauf hingewiesen wird. Soweit ein Kunde sich dazu entschließt, mit einem Riskwelt-Experten einen Vertrag über die konkrete Risikobewertung und/oder –Analyse zu schließen, so kommt der Vertrag allein zwischen Kunde und Riskwelt-Experte zustande. Es können die allgemeinen Geschäftsbedingungen des Riskwelt-Experten gelten.

§ 2 Leistungsgegenstand


(1) Der Anbieter erteilt über die Website www.riskwelt.de und www.riskcheckservices.com ausschließlich online für Unternehmer und Unternehmen zu Zwecken des unternehmerischen Eigenbedarfs unentgeltlich und unverbindlich Auskünfte über die von den Riskwelt-Experten erstellte Risikoanalysen, Riskchecks-, bzw. -Bewertungen und Informationen. Der Kunde kann über die Webseite des Anbieters Informationen über Preise und Konditionen sowie über die Qualifikation erhalten und weitere Informationen über den jeweiligen Experten durch Verlinkung auf die Webseiten des Experten erhalten. Die auf der Website dargestellten Auskünfte stellen kein verbindliches Vertragsangebot des Anbieters oder des jeweiligen Leistungserbringers (Riskwelt-Experten) dar.

(2) Der Anbieter vermittelt auf der Grundlage eines vom Kunden online oder offline abgegebenen Angebots zum Abschluss einer Leistungsbeziehung mit dem jeweiligen Riskwelt-Experten. Der Anbieter übernimmt keine über die Vermittlung von Risikobewertungen, bzw. -analysen hinausgehenden Verpflichtungen. Insbesondere erbringt selbst keine Beratungs- und/oder Rechtsdienstleistungen. Jegliche Informationen über Leistungen und Konditionen oder sonstige Informationen durch den Anbieter stellen auch keine Beratungsleistung gegenüber dem Kunden dar, sondern sollen ausschließlich der Erleichterung einer selbständigen Entscheidung des Kunden, auf die der Anbieter keinen Einfluss hat, dienen.

(3) Der Kunde kann auf der Website des Anbieters die verschiedenen Typen und Angebote von Risikobewertungen und –Analysen und Informationen einsehen. Soweit der Kunde eine konkrete Risikobewertung und/oder –Analyse oder Information in Anspruch nehmen möchte, kann er durch Anklicken des dafür vorgesehenen Buttons ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages abgeben.

(4) Die Abwicklung etwaiger Vertragsabschlüsse in Bezug auf Listings, Risikobewertungen, Riskchecks und/oder –Analysen oder Informationen, mit dem Kunden, erfolgt im Seller oder Reseller Modell z.B. über die Digistore24 GmbH, St.-Godehard-Straße 32, 31139 Hildesheim, Deutschland, Kundenservice: E-Mail support@digistore24.com / Fax +49 (5121) 9289223. Es gelten die jeweils gültigen AGB sowie Datenschutzbestimmungen der Digistore24 GmbH. Oder Elopage GmbH Potsdamer Straße 125, 10783 Berlin, Deutschland Telefon : +49 30 398 20 46 50 / Internet : www.elopage.com / Kontakt : help.elopage.com . Es gelten die jeweils gültigen AGB sowie Datenschutzbestimmungen der Elopage GmbH oder über CopeCart GmbH Ufnaustraße 10 10553 Berlin Handelsregister: HRB 232852 B Registergericht: Charlottenburg Kontakt Telefon: + 49 30 88789294 E-Mail: support-eu@copecart.com. Es gelten die jeweils gültigen AGB sowie Datenschutzbestimmungen der Copecart GmbH. Eine Bestätigung des Eingangs einer Buchungsanfrage – auch durch den Anbieter - stellt noch keine Annahme des Angebots dar.

(5) Der Anbieter veröffentlicht auf seiner Plattform auch Informationen für Kunden, die selbst potenzielle Riskwelt-Experten oder Riskwelt-Affiliates z.B. auf Digistore24 Affiliates werden möchten. Prinzipiell besteht für Kunden, die eine fachliche Expertise nachweisen können, die Möglichkeit, sich über eine potenzielle Zusammenarbeit mit dem Anbieter zu informieren. Die Informationen zu Listings, Vertriebspartnern und Autorenpartnern stellen kein Angebot auf Abschluss eines Vertrages dar. Die Zusammenarbeit zwischen dem Anbieter und einem potenziellen Riskwelt-Experten kann nicht über die Plattform des Anbieters vertraglich vereinbart werden. Interessenten für Affiliates können sich z.B. direkt auf der Plattform von Digistore24 und Elopage registrieren um als Affiliate tätig zu werden. Es gelten die jeweils gültigen AGB sowie Datenschutzbestimmungen der Digistore24 GmbH oder der Elopage GmbH. Zusätzlich können sich Affiliates auf Riskwelt.de und Riskcheckservices.com direkt anmelden, um Werbemittel zu den jeweiligen Experten Riskchecks zu erhalten.

(6) Der Vertragsschluss erfolgt in deutscher Sprache.

§ 3 Gewährleistung und Haftung


(1) Leistungs- bzw. produktbezogene Informationen, z.B. zu dem Leistungsumfang, die anfallenden Preise und konkreten Konditionen der angebotenen Risikobewertungen /-analysen beruhen allein auf Angaben der jeweiligen Riskwelt-Experten. Zwar ist der Anbieter stets um Aktualität und Richtigkeit der angegebenen Angebote bemüht, allerdings übernimmt der Anbieter keine Haftung für Aktualität, Vollständigkeit oder Richtigkeit. Ferner ist die Haftung für eine zeitnahe, vollständige und richtige Weiterleitung etwaiger vom Kunden zur Verfügung gestellter Informationen ausgeschlossen.

(2) Der Anbieter stellt eine Auswahl von Riskwelt-Experten auf seiner Website dar, welche wiederum mit ihm in einer Vertragsbeziehung stehen. Der Anbieter gewährleistet dementsprechend nicht, dass es sich bei den dargestellten Riskwelt-Experten um sämtliche auf dem Markt befindliche Experten aus den jeweiligen Branchen handelt, oder dass sämtliche auf dem Markt vorhandenen Angebote auf der Website des Anbieters dargestellt werden.

(3) Der Anbieter erbringt keine Beratungs- insbesondere keine Rechtsdienstleistungen. Der Anbieter arbeitet mit Experten aus verschiedenen Branchen zusammen. Allerdings ist der Anbieter nicht in der Lage, die Expertise der Riskwelt-Experten zu prüfen und kann dementsprechend auch keine Gewährleistung für die Expertise oder die Richtigkeit der veröffentlichten Informationen übernehmen.

(4) Der Anbieter gibt keinerlei Zusicherung über die Eignung, Verfügbarkeit oder Qualität der dargestellten Angebote und übernimmt keinerlei Haftung für die Verfügbarkeit der dargestellten Leistungen/Angebote. Verantwortlich dafür ist der jeweilige Riskwelt-Experte, mit dem der Kunde einen Vertrag schließt. Keine der Informationen ist eine Zusage, eine Garantie oder Zusicherung durch den Anbieter.

(5) Der Anbieter haftet für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit sowie für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer schuldhaften Pflichtverletzung des Anbieters oder von einem gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Für Schäden, die auf einer leicht fahrlässigen von dem Anbieter zu vertretenden Verletzung vertragswesentlicher Pflichten beruhen haftet der Anbieter nur für den vertragstypischen und vorhersehbaren Schaden. Vertragswesentliche Pflichten sind Verpflichtungen, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des mit dem Anbieter bestehenden Plattform-, Vermittlungs- bzw. Nutzungsvertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertraut und vertrauen darf. Im Übrigen haftet der Anbieter nicht.

§ 4 Datenschutz


Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung, die Sie hier finden.

§ 5 Pflichten des Kunden


(1) Der Kunde ist verpflichtet, etwaige vom Riskwelt-Experten erhaltene Vertragsunterlagen unverzüglich auf Korrektheit zu überprüfen und bei Abweichungen den jeweiligen Riskwelt-Experten über die Abweichungen zu informieren.

(2) Der Kunde kann persönliche Daten über eine Eingabemaske für den Erhalt eines Newsletters oder zum Erhalt von weiteren Informationen über eine potenzielle Zusammenarbeit von dem Anbieter übermitteln. Die Eingabe und Übermittlung der persönlichen Daten durch den Kunden erfolgt online über die dafür vorgesehene Eingabemaske des Anbieters oder im Einzelfall über dafür vorgesehenen Übermittlungswegen. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit sämtlicher vom Kunden an den Anbieter übermittelter Daten ist ausschließlich der Kunde selbst verantwortlich. Sofern der Kunde falsche, unwahre oder unzureichende Angaben macht, ist der Anbieter berechtigt, die Anfrage unbearbeitet zu lassen. Der Anbieter ist nicht verpflichtet, Eingaben mit offenkundig oder vorsätzlich falsche Angaben des Kunden zu bearbeiten.

(3) Sämtliche Urheber-, Nutzungs- oder Schutzrechte verbleiben bei der HRComTec GmbH.

(4) Die kostenfreie Nutzung der Leistungen des Anbieters ist nur Privatpersonen oder Unternehmen zu Zwecken des unternehmerischen Eigenbedarfs gestattet. Eine Nutzung der Leistungen des Anbieters zu gewerblichen Zwecken oder im Rahmen einer selbständigen beruflichen Tätigkeit im Bereich der Vermittlung von Leistungsverhältnissen oder der Nutzung der angebotenen Informationen ist ausdrücklich untersagt. Für jeden Fall der schuldhaften Zuwiderhandlung gegen das Verbot der gewerblichen bzw. selbständigen beruflichen Nutzung gilt eine Vertragsstrafe in Höhe von Euro 2.500 als vereinbart. Die Parteien sind diesbezüglich darüber einig, dass der Anbieter berechtigt ist, erst nach mehrmaliger Verwirkung der Vertragsstrafe diese im Ganzen zu verlangen. Die Zusammenfassung mehrerer Einzelakte zu einer rechtlichen Einheit ist ausgeschlossen (Ausschluss des Fortsetzungszusammenhangs). Weitergehende Ansprüche des Anbieters bleiben hiervon unberührt.

§ 6 Schlussbestimmungen


(1) Auf Verträge zwischen dem Anbieter und den Kunden findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung. Die gesetzlichen Vorschriften zur Beschränkung der Rechtswahl und zur Anwendbarkeit zwingender Vorschriften insbes. des Staates, in dem der Kunde als Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, bleiben unberührt.

(2) Sofern es sich beim Kunden um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder um ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus Vertragsverhältnissen zwischen dem Kunden und dem Anbieter der Sitz des Anbieters.

(3) Der Vertrag bleibt auch bei rechtlicher Unwirksamkeit einzelner Punkte in seinen übrigen Teilen verbindlich. Anstelle der unwirksamen Punkte treten, soweit vorhanden, die gesetzlichen Vorschriften. Soweit dies für eine Vertragspartei eine unzumutbare Härte darstellen würde, wird der Vertrag jedoch im Ganzen unwirksam.

(4) Bei Streitigkeiten, die im Zusammenhang mit der Vermittlertätigkeit des Anbieters gegenüber einem Verbraucher im Rahmen eines Vertragsabschlusses stehen, weisen wir darauf hin, dass wir weder bereit noch verpflichtet sind, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Mannheim 05.04.2024

Nach oben scrollen

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Standard. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Standard. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen